Kategorie: Portugal

Blumen, grüne Küste, blaues Meer - die Azoren-Inse Terceira ist ein gutes Reiseziel für Wanderer. © Turismo dos Açores

Azoren-Inseln
Wie die Azoren zu einem der nachhaltigsten Reiseziele der Welt wurden

Intakte Natur, schonender Umgang mit Ressourcen und erneuerbare Energien: Die portugiesische Inselgruppe im Atlantik ist eine der weltweit 100 nachhaltigsten Tourismus-Destinationen.

Continue Reading
Porto Santo Strand

Madeira
Porto Santo: Die Strand-Insel

Die Insel Porto Santo liegt etwa 40 Kilometer nordöstlich von Madeira im Atlantik. Da Madeira selbst kaum Sandstrände besitzt, ist Porto Santo wegen seines karibischen Flairs ein beliebtes Zwischenziel für Madeira-Reisende. Schon bei der Anfahrt mit der Fähre breitet sich vor den Augen der Besucher ein mehr als sechs Kilometer langer, goldener Sandstrand aus, der […]

Continue Reading
Geschichte des Portweins

Portwein-Portugal
Die Geschichte des Portweins

Die Geschichte des Portweins ist lang und voller Tradition. Bereits in der Prähistorie – das beweisen die mindestens 30.000 Jahre alten Gravuren im Côa Tal im nördlichen Douro-Tal – lebten hier Menschen. Seit Jahrtausenden wird flußaufwärts von Porto im Douro-Tal Weinbau betrieben. Insbesondere der Handel mit England förderte den Weinbau und die Portweinhäuser. Handelskriege zwischen […]

Continue Reading
porto-cafe-majestic

Porto-Portugal
Das Café Majestic in Porto

Das Cafe Majestic befindet sich in der Rua Santa Catarina 112 in Porto. Es zählt mit der Livraria Lello und der Estação São Bento zu den beliebtesten touristischen Anlaufstellen Portos. Das Café Majestic beeindruckt durch seine Architektur im Arte Nova Stil. Diese Kunstrichtung hatte seine Blütezeit in den Zwanziger Jahren des 20. Jahrhunderts und kann […]

Continue Reading
Porto-Portweininstitut

Portwein-Portugal
Das Portweininstitut in Porto – O Instituto dos Vinhos do Douro e Porto

Das Instituto dos Vinhos do Douro e Porto ist für alle Portweinliebhaber ein Muss beim Städtetrip nach Porto. Eine Führung im Portweininstitut sollte man nicht verpassen. Das IVDP befindet sich im Herzen von Portos Altstadt, gleich neben dem Palácio da Bolsa, in der Rua Ferreira Borges 27. Führungen im Portweininstitut starten in der Loja, dem kleinen […]

Continue Reading
Matosinhos-strände Porto-Portugal

Strände-Porto
Matosinhos: Kulinarik und Meer

Matosinhos ist ein junger Stadtteil von Porto, der seit einigen Jahren immer beliebter wird, besonders bei den jungen Erwachsenen. Man kann Matosinhos etwa mit dem Prenzlauer Berg in Berlin vergleichen, mit dem kleinen Unterschied, dass man in Matosinhos herrliche Sandstrände findet.

Continue Reading
Strände Porto - Portugal

Strände-Porto
Vila do Conde: Der chillige Strand bei Porto

Der Strand von Vila do Conde heißt Praia Brava, was auf Portugiesich der wilde Strand bedeutet. Viele der Stadtstrände von Porto sind vor allem am Wochenende gut besucht. Wer es ruhiger haben möchte, liegt mit am Strand von Vila do Conde genau richtig.

Continue Reading
Espinho-Porto-Portugal

Strände-Porto
Der Strand von Espinho in Portugal

Bei Espinho in Portugal befindet sich einer der beliebtesten Strände von Porto. Die Stadt Espinho zählt etwa 10.000 Einwohner. Sie liegt etwa 25 Kilometer südlich von Porto. Von Porto aus erreicht man Espinho mit dem Auto über die A29, oder man entscheidet sich für die bequeme Anreise mit dem Zug. Täglich verlassen den Bahnhof Campanha […]

Continue Reading
Sé in Porto-Portugal

Porto-Portugal
Meilensteine in der Geschichte von Porto

Ein bisschen Geschichte zu Porto muss sein. Sie hilft, Land und Leute der Gegenwart besser zu verstehen. Die Gegenwart ist das Echo der Geschichte. Die Einwohner Portos – die Tripeiros – sind sehr geschichts- und traditionsbewusst. Das gesamte historische Zentrum der Stadt Porto ist ein Schmuckkästchen, das Jahrhunderte, ja Jahrtausende überdauert hat. Das Gebiet des […]

Continue Reading
Castelo Rodrigo war früher eine wichtige Verteidigungsanlage gegen die Spanier. Die Ruinen der Burg in dem kleinen Dorf können besichtigt werden. © Miriam Eckert

Urlaub-Portugal
Castelo Rodrigo: Die Reise des Elefanten

Castelo Rodrigo ist eines der zwölf „Historischen Dörfer“ in Portugal. In den engen Gassen scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. 60 Häuser, 50 Einwohner, davon sieben Familien mit 15 Kindern, leben heute in den alten Steinhäusern. Zwischen den renovierten Gebäuden stehen Ruinen mit eingestürzten Dächern. Die Überreste der Festung Castelo Rodrigo ragen hoch in […]

Continue Reading
Portweinkeller-Porto

Urlaub-Porto
Porto – dem Portwein auf den Spuren

Wer Porto besucht, sollte einen Tag dem berühmtesten Kind der Stadt widmen – dem Portwein. Keine andere Handelsware hat das Gesicht von Porto mehr geprägt als der Portwein. Portwein gehört zu Porto und Portugal wie die Queen zu England oder wie das Bier zu den Bayern. Wer einen Städtetrip nach Porto macht, sollte dem Portwein […]

Continue Reading
porto-ribeira

Porto-Portugal
Porto – die Portwein-Stadt am Rio Douro

Porto ist die aufstrebende Stadt in Portugal. Ein Städtetrip nach Porto lohnt sich, für Jung und Alt. Es gibt viel zu entdecken beim Sightseeing in Porto: die Portweinkeller von Vila Nova de Gaia, Portos Ribeira am Douro, Portos Brücken, die Strände von Matosinhos, Espinho oder Vila do Conde, eine Bootsfahrt auf dem Douro, die Casa […]

Continue Reading
Rotweine und Olivenöle produziert die Herdade Paco do Conde im portugiesischen Alentejo. © Miriam Eckert

Portugal-Gourmet
Rotweine aus dem Alentejo: Herdade Paço do Conde

Rotweine aus dem Alentejo finden in der internationalen Weinszene zunehmend Anklang. Das Alentejo liegt im Süden Portugals. Diese landwirtschaftlich geprägte und dünn besiedelte Region ist auch als die „Kornkammer Portugals“ bekannt. Neben Getreide bietet das Alentejo ausgedehnte Weinberge, die hervorragende Rot- und Weißweine hervorbringen. Unter Weinliebhabern wird das Alentejo als „das Kalifornien Portugals“ bezeichnet. In […]

Continue Reading
Der Wanderweg Trilho dos Pescadores (Fischerpfad) führt an der Atlantikküste Portugals entlang. © Miriam Eckert

Portugal-Alentejo
Trilho dos Pescadores: Wandern an der Atlantikküste

Den Atlantik immer fest im Blick: Der Trilho dos Pescadores (deutsch „Fischerpfad“) führt an den steilen Klippen der Südwestküste Portugals entlang und durchquert die unberührte Landschaft der Naturparks Costa Alentejana und Vicentina im Alentejo und der Algarve. Die zerklüfteten Schieferfelsen dominieren die Küstenlandschaft. Immer wieder geben sie den Blick auf Buchten mit kleinen Sandstränden frei. […]

Continue Reading
Der Reiseführer Zeit zu zweit ist im Oktober 2014 im Bruckmann Verlag erschienen. © Bruckmann Verlag

Reise-Portugal
Neuer Reiseführer: Zeit zu zweit in Portugal

Sie möchten zu zweit bei einem Wochenende in der Natur entspannen? Bei einer Kurzreise die romantischen Winkel einer Stadt erkunden oder sich in einem Schloss verwöhnen lassen? Ruhe auf einer Insel finden oder bei einer Bootsfahrt durch ein romantisches Flusstal? Dieser Reiseführer bietet 100 Reiseziele in Europa und 1000 Ideen, vom Märchenschloss im Harz bis […]

Continue Reading
Am Flussufer des Guadiana zwischen Beja und Mértola kann man ungestört wandern.  © Miriam Eckert

Urlaub-Portugal
Der Zauber des Guadiana

Der Guadiana fließt durch Spanien und Portugal, immer wieder bildet er auch die Grenze zwischen den beiden Ländern. Auf einer Länge von 818 Kilometern prägt er die Landschaften und Orte an seinen Ufern. Durch das portugiesische Alentejo fließt der Guadiana in der Region der Stadt Beja, bevor er in den Parque Nacional de Guadiana in […]

Continue Reading
Der Weißwein RISO aus dem Alentejo in Portugal zählt zu den Entdeckungen des Jahres 2013. ©www.risowine.com

Weißweine-Alentejo
Lächeln! Der RISO Branco ist der Shootingstar der Weißweine aus dem Alentejo

RISO Branco: der Shootingstar der Weißweine aus dem Alentejo RISO bedeutet auf Portugiesisch „Lächeln“. Wer Miguel Sousa Otto kennt, weiß nur zu gut, wie passend dieser Name für seine Weine ist. Miguel betont dabei jederzeit, dass es sich bei seinen RISO-Weinen um ein Projekt von ihm handelt, das er nur mit Unterstützung seiner Freunde und […]

Continue Reading
© Miriam Eckert

Beja-Portugal
Reisedepeschen und Poesie aus Beja

Beja war eine wichtige Metropole der Römer und Mauren im Alentejo. Später verlor sie ihre Bedeutung. Genau diese Zurückgezogenheit das macht den Charme der Stadt aus. Berühmte portugiesische Künstler wie Jorge Vieira ließen sich in der Nähe nieder und auch der Literaturnobelpreisträger José Saramago kam bei seiner „Portugiesischen Reise“ durch Beja. Reisebericht aus Beja von […]

Continue Reading
Das Castelo in Beja wurde im 13. Jahrhundert von dem König Dom Dinis erbaut.© Miriam Eckert

Beja-Portugal
Romantik im Alentejo: Ein Rundgang in Beja

Es ist ein Phänomen. Warum wird eine solche Stadt so unterschätzt? Warum verneinen Menschen, die dort geboren und aufgewachsen sind ihre Herkunft? Warum sagen sie die Stadt im portugiesischen Alentejo sei keine Reise wert und warum reden alle von Évora? Beja – die unterschätzte kleine Schwester von Évora Die Rede ist von Beja, einer Stadt […]

Continue Reading

Urlaub-Portugal
Portugal: Zitate auf Reisen

„Europa weiß wohl, wo Portugal liegt, doch ich wage weiterhin zu bezweifeln, dass dieses Europa weiß, was Portugal ist.“ José Saramago   Weitere „Zitate auf Reisen“: Buch der Reiserouten Die portugiesische Reise

Continue Reading
An elf Orten in Óbidos werden bereits Bücher verkauft, wie hier im Mercado Biólogico. Bald eröffnet noch eine Bücher-Wein-Bar. © Miriam Eckert

Literatur-Portugal
Portugiesische Literatur in Óbidos entdecken

„Heute nehme ich einen Band José Saramago und ein Kilo frische Misteln“ – Im Mercado Biológico von Óbidos zerfließen die Grenzen zwischen Obst, Gemüse und Literatur. Hier liegen die Bücher in Orangenkisten und das Gemüse, liebevoll auf einem großen Tisch ausgebreitet, garniert den Lesegenuss. Literatur trifft Obst und Gemüse Bis hinauf zur Decke wurden die […]

Continue Reading

Lusophone-Welt
Sicher reisen in portugiesischsprachigen Länder

Die Riskmap 2013 wird jedes Jahr von der Unternehmensberatung Control Risks erstellt. Wie sicher reist man in welchem Land? Jedes Land wird für die Studie in fünf Risikostufen (unerheblich, niedrig, mittel, hoch oder extrem) eingeordnet. Die Studie ist jedoch kaum für Touristen geeignet, sondern dient in erster Linie der Politik und Unternehmen, die Investitionen und […]

Continue Reading
Flagge von Mosambik

Wirtschaft-Portugal
Die portugiesischen Kolonialherren sind zurück

Die Portugiesen entdecken ihre Kolonien wieder @miriameckert Die Arbeitslosigkeit in Portugal steigt. Immer mehr Menschen können sich im krisengeschüttelten Südeuropa keine Zukunft mehr vorstellen. Gleichzeitig boomt die Wirtschaft in den ehemaligen portugiesischen Kolonien: Moçambique, Angola und Brasilien. Die älteste Tochter des angolanischen Präsidenten José Eduardo dos Santos ist vom US-Magazin „Forbes“ zu Afrikas erster Milliardärin […]

Continue Reading

Wirtschaft-Portugal
Extremer Kontrast – Der Arbeitsmarkt in Portugal und Brasilien

Entlassungen in Portugal – Einstellungen in Brasilien @miriameckert Diese Grafiken der Wirtschaftswoche zeigen, dass die Gegensätze kaum größer sein könnten. Während der Arbeitsmarkt in Portugal sich wirtschaftlich am Abgrund der Europäischen Union bewegt, wächst der Riese Brasilien unaufhörlich weiter. Während sich die Jugendarbeitslosigkeit in Portugal auf einem Rekordhoch befindet, profitiert Brasilien von der steigenden Kaufkraft seiner […]

Continue Reading